Der Stadtseniorenrat ist ein auf fünf Jahre gewähltes Gremium aus acht Personen, das sich zweimonatlich im Haus an der Walk in nichtöffentlicher Sitzung trifft.
Wir arbeiten eine Tagesordnung ab, von der ein Protokoll erstellt wird, das auch der Stadtverwaltung zugänglich gemacht wird.
Wichtige Punkte und Anliegen können auch vor dem Gemeinderat kommuniziert werden.